Home    News    Newsletter    Presse    Kontakt    Impressum    ADEVA    Partner           English
 
   
  Faksimile-Editionen
Dokumentationen
Faksimile-Kassetten
   
  Neuerscheinungen
   
  Buchkunst
   
  Enzyklopädien / Reprints
   
  Geschichte
   
  Literatur
   
  Kulturgeschichte
   
  Musik
   
  Kunst
   
  Non-Books
   
   
  Remittenden
   
 
   
 

Verführerinnen in der Bibel
Autor: Maria E. Dorninger
Einzelpreis: € 14,90  
Erscheinungstermin: 2013     ISBN: 978-3-201-01970-5

"Die Schlange hat mich entführt, und so habe ich gegessen."

Eva, die diese Worte im Paradies spricht, bezeichnet sich hier selbst als Verführte. Doch gleichzeitig ist sie die erste der Verführerinnen in der Bibel. Als die berühmtesten unter Ihnen gelten die Frau des Potifar, Delila, Batseba und Judit, durch die Josef, Simson, König David und der Feldherr Holofernes beinahe oder ganz zu Fall kamen. Sie stehen im Zentrum dieses Bandes.

In der christlichen Antike und im Mittelalter war die Bibel jene Autorität, mit deren Hilfe Grundprobleme der Gesellschaft und des menschlichen Daseins geklärt werden konnten. Doch die biblischen Erzählungen boten auch einen weiten Raum für Interpretationen, die - je nach Epoche und geistlicher oder weltlichen Ausrichtung - jeder einzelnen Episode unterschiedliche Aspekte abgewinnen konnten.

Graz 2013, 252 Seiten, 17 x 24 cm; mit 48 Farbtafeln

lieferbar     in den Warenkorb

   
  Europäische Bilderhandschriften
  Europäische Texthandschriften
  Mittelamerikanische Handschriften
  Orientalische Handschriften
  Musikhandschriften
  Dokumentationen Faksimile-Kassetten
  Alphabetischer Index
  Chronologischer Index
  Thematischer Index
ADEVA News

Besuchen Sie die ADEVA auf der Leipziger Buchmesse 2017

mehr...  
  

ADEVA - Akademische Druck- u. Verlagsanstalt Graz - A-8042 Graz, St. Peter Hauptstraße 98 - Tel/Phone: +43 (0)316 46 3003 - Fax +43 (0)316 46 3003-24