Home    News    Newsletter    Presse    Kontakt    Impressum    ADEVA    Partner           English
 
   
  Faksimile-Editionen
Dokumentationen
Faksimile-Kassetten
   
  Neuerscheinungen
   
  Buchkunst
   
  Enzyklopädien / Reprints
   
  Geschichte
   
  Literatur
   
  Kulturgeschichte
   
  Musik
   
  Kunst
   
  Non-Books
   
   
  Remittenden
   
 
   
 

Distinctiones Glossatorum.
Autor: Emil Seckel
Einzelpreis: € 24,00  
Erscheinungstermin: 1956     ISBN: 978-3-201-00113-7

Studien zur Distinctionen-Literatur der romanistischen Glossatorenschule, verbunden mit Mitteilungen unedierter Texte

Graz 1956. Reprint of the Festschrift of the Berlin Faculty of Law in honour of F. v. Martitz on the occasion of his 50th doctorate-jubilee, Berlin 1911, 164 pp., oct., cloth.

Nach präzisen Definitionen geht der Verfasser zur Darstellung der Distinktionen in Tabellenform und in fortlaufender, scharf pointierter Rede über. Das Wissen reichte noch nicht zu einer Darstellung der Entwicklungsgeschichte der Distinktionen bei den Glossatoren, wohl aber ließen sich die Grundlinien dafür zeichnen. Es werden hier die von Seckel selbst von 1888–1911 gesammelten Materialien als Baustein für eine Gesamtdarstellung verarbeitet. Der Neudruck erschließt eine geradezu unerreichbar gewordene Studie des seit Savigny um die Erforschung des römischen Rechtes im Mittelalter am meisten verdienten Gelehrten.

lieferbar     in den Warenkorb

   
  Europäische Bilderhandschriften
  Europäische Texthandschriften
  Mittelamerikanische Handschriften
  Orientalische Handschriften
  Musikhandschriften
  Dokumentationen Faksimile-Kassetten
  Alphabetischer Index
  Chronologischer Index
  Thematischer Index
ADEVA News

Besuchen Sie die ADEVA auf der Leipziger Buchmesse 2017

mehr...  
  

ADEVA - Akademische Druck- u. Verlagsanstalt Graz - A-8042 Graz, St. Peter Hauptstraße 98 - Tel/Phone: +43 (0)316 46 3003 - Fax +43 (0)316 46 3003-24