Home    News    Newsletter    Presse    Kontakt    Impressum    ADEVA    Partner           English
 
   
  Faksimile-Editionen
Dokumentationen
Faksimile-Kassetten
   
  Neuerscheinungen
   
  Buchkunst
   
  Enzyklopädien / Reprints
   
  Geschichte
   
  Literatur
   
  Kulturgeschichte
   
  Musik
   
  Kunst
   
  Non-Books
   
   
  Remittenden
   
 
   
 

Die Mondsee-Wiener Liederhandschrift
Wien, Österreichische Nationalbibliothek, Cod. Vindob. 2856, 1. Hälfte des 15. Jh.

CODICES SELECTI, Vol. XIX

in den Warenkorb

Ausstattung

Informationen anfordern

weitere Bilder

 

Die Mondsee-Wiener Liederhandschrift enthält in ihrem ursprünglichen Bestand 31 geistliche und 57 weltliche Lieder, in dem nach 1452 zugefügten Teil 12 Meistergesänge. Von den 100 Dichtungen werden nicht weniger als 47 ausdrücklich Hermann von Salzburg (des Münchcz, Münchz, Münichcz u.ä.) zugeschrieben. Weiteres (z.T. anonym) stammt von Heinrich von Mügeln und Peters von Arberg.

Für die Musikwissenschaft ist dieses Liederbuch zudem nicht nur als Quelle für die Liedweisen zu den Dichtungen Hermanns von Salzburg und als einziger Codex mit 3 Konkordanzen zu den vier in der Kolmarer Liederhandschrift überlieferten „Tönen“ des Heinrich von Mügeln, sondern auch als Hauptquelle für verschiedene Formen weltlich-volkssprachlicher Mehrstimmigkeit im deutschen Sprachbereich um 1400 von höchstem Wert.

Von den 83 mit gotischer Choralnotation auf 4 oder 5 roten Linien unter durchwegs willkürlicher Benutzung der Notenformen und Distinktionsstriche zur Kennzeichnung von Vers-Enden durch den zweiten Schreiber überlieferten Singweisen kommen 27 auf geistliche, 54 auf weltliche Texte und 2 auf Meistergesänge.

   
  Europäische Bilderhandschriften
  Europäische Texthandschriften
  Mittelamerikanische Handschriften
  Orientalische Handschriften
  Musikhandschriften
  Dokumentationen Faksimile-Kassetten
  Alphabetischer Index
  Chronologischer Index
  Thematischer Index
ADEVA News

Besuchen Sie die ADEVA auf der Leipziger Buchmesse 2017

mehr...  
  

ADEVA - Akademische Druck- u. Verlagsanstalt Graz - A-8042 Graz, St. Peter Hauptstraße 98 - Tel/Phone: +43 (0)316 46 3003 - Fax +43 (0)316 46 3003-24